• Filialabholung/Retoure
  • Rechnungseinkauf
  • Schneller Gratisversand ab CHF 89

Créasphère-Chef Damian Isler über den Start des neuen Online Shops

04.06.2015 17:15

Was ist creasphere.ch? 

Was ist creasphere.ch? 

creasphere.ch ist der Online Shop der Créasphère AG. Mit 14 Filialen in der Schweiz ist die Créasphère-Gruppe der Marktleader für Vorhang- und Kleiderstoffe, daneben führen wir eine grosse Auswahl an Wolle, Mercerie sowie Wohnaccessoires. Das Sortiment wird ständig erweitert und auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden angepasst.

Herr Isler, was hat Sie dazu bewogen für Créasphère einen neuen Online Shop zu entwickeln?

Heutzutage unterscheiden die Kunden nicht mehr zwischen Online und Offline. Wenn ein Kunde ein Problem hat, dann will er es lösen, unabhängig von Öffnungszeiten. Das heisst: Vor Besuch eines Ladens wird im Internet recherchiert und zum Teil direkt bestellt.

Wen sprechen Sie mit dem neuen Online Shop an?

Creasphere.ch ist für alle, die Freude am kreativen Gestalten und Verschönern haben! Insbesondere Leute, die gerne ihr Zuhause dekorieren und gerne nähen, häkeln oder mit Stoff arbeiten.

Was für ein Team steckt hinter dem neuen Online Shop von Créasphère?

Wir sind ein junges und dynamisches Team. Monika ist die Leiterin des Bereichs Online. Sie wird unterstützt von Jasmin. Urs unterstützt uns im grafischen Bereich. Marco kümmert sich um das Lager. 

Die Konkurrenz im Onlinehandel wächst stetig. Wodurch heben Sie sich besonders von den Mitbewerbern ab?

Wir offerieren unseren Kunden das beste Preis-Leistungsverhältnis. Das heisst: Ausgesuchte Wohnaccessoires zu tollen Preisen. Grosse Kompetenz im Bereich Stoffe und Mercerie. Und immer die Möglichkeit bei Fragen in die Filiale zur Beratung zu kommen.

Welches sind Ihre persönlichen Produkt-Highlights in Ihrem Online Shop?

Sicher die schöne Auswahl an Duftkerzen, die immer ein tolles Geschenk sind. Und die ständig wechselnden Deko-Artikel. Zurzeit gefällt mir das Maritim-Thema mit Sommerfischen und Leuchttürmen sehr gut. Auch bei den Stoffen haben wir gute Produkte. Aber unser Shop ist nur ein kleiner Teil von dem, was wir in unseren Läden anbieten. Daher ist es mir wichtig, das Sortiment Online konsequent zu vergrössern. Wir sind erst am Anfang!

Welche Trends im E-Commerce erwarten Sie in den kommenden Jahren?

Ein anhaltendes Wachstum im Online-Bereich und noch weitere Verlagerung. Shop online und Geschäft offline werden noch stärker verbunden. Was die Kunden online nicht finden, existiert für sie nicht. Jeder Besuch in einer Filiale muss ein Einkaufserlebnis sein, ansonsten kommen die Kunden nicht mehr.

Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Ihrer Filialen und Ihrem neuen Online Shop aus?

Was für uns zählt ist das Geschäft aus einer Region. Ob eine Kundin in Zermatt in unserem Laden in Eyholz den Artikel kauft oder von sich zuhause aus im Shop bestellt, ist egal. Was zählt ist, dass wir die Kundinnen so bedienen wie sie es wünschen – und dass sie bei uns einkaufen. Entsprechend haben wir auch unsere Mitarbeitenden und Systeme ausgerichtet. In einer zweiten Phase wollen wir diese Zusammenarbeit noch verstärken, bspw. durch Online-Bestellung und Abholung in einer Filiale.

Wie sieht ein gewöhnlicher Tag von Ihnen aus?

Wenn ich nicht in Wädenswil Sitzungen habe, dann bin häufig am Morgen unterwegs in den Filialen. Gegen Nachmittag komme ich zurück ins Büro und arbeite dann Mails ab und bespreche mich mit dem Team.

Wie wichtig sind für Ihren Online Shop Social Media Kanäle wie Facebook, Pinterest, Instagram…. Was machen Sie in dieser Richtung?

Sehr wichtig. Wir stehen jedoch erst am Anfang – das Ziel ist es den Shop auf 100% hochzufahren. Facebook nutzen wir bereits seit einiger Zeit aktiv. Pinterest und Instagram möchten wir auch bald einsetzen. Es gibt viel zu tun, packen wir es an!

LiveZilla Live Chat Software