• Filialabholung/Retoure
  • Rechnungseinkauf
  • Schneller Gratisversand ab CHF 89

Kreativ mit Créasphère – Interview mit Irene Angehrn, Muri

13.06.2017 14:09

Kreativ mit Créasphère – Interview mit Irene Angehrn, Muri

1. Wie sind Sie zum Nähen gekommen? 

Ich habe immer Interesse am kreativem Arbeiten und Selbermachen gehabt. Unter Anderem habe ich früher Seide bemalt, mein eigenes Hochzeitskleid genäht und mich in der Acrylmalerei vertieft.  Der Auslöser zum Nähen war mein Mann – er hat mir vor fünf Jahren eine Nähmaschine geschenkt. Daraufhin habe ich im Internet Schnittmuster gesucht und bin auf entsprechende Blogs gestossen. Das wiederum war der Auslöser zum Start meines eigenen Blogs.  Nähen ist praktisch – so kann ich meine Arbeit stehen lassen und ohne Probleme später wieder aufnehmen. Beim Malen hingegen würden die Farben vertrocknen. Durch Nähen habe ich eine neue kreative Ausdrucksweise gefunden.  Darüber hinaus gibt es auch einen sozialen Aspekt – ich habe via Blogs viele Gleichgesinnte kennengelernt und ein neuer Kreis von Bekannten erschlossen. So habe ich zum Beispiel vor zwei Jahren über Instagram an einem kreativen Adventskalender mitgemacht. Dabei macht jede Frau 24x das gleiche Produkt und erhält dann in Folge einen Adventskalender mit 24 verschiedenen Geschenklein. 

2. Wo holen Sie sich die Inspiration?

Ich hole mir viel Inputs im Internet über Blogs sowie Pinterest.  Grundsätzlich versuche ich immer etwas Bestehendes zu übernehmen und in einer anderen Form weiterzuentwickeln. Beispielsweise habe ich für meine Söhne zwei Beutel für die Ferien genäht. Diese habe ich dann mit „Dräcksack “ und „...was von der Reise übrig bleibt “ beschriftet. Auch eine Hülle für Jass-Karten mit Wandtafelstoffe und schwarzem Edelweissstoff kommt immer mit in die Ferien, da wir unterwegs gerne Karten spielen. 

3. Was ist ihr nächstes Nähprojekt? 

Ich bin jede Woche 1-2x am Nähen und habe somit laufend neue wechselnde Projekte. Die Herausforderung ist jeweils etwas Neues zu machen. Ein Grossteil meiner Projekte ist auf meinem Blog sichtbar.  Gerade eben habe ich eine XL Clutch für den Sommer fertiggestellt. Der Name meines Blogs ist übrigens abgeleitet von meinem kreativen Schwerpunkt – einerseits den Strich (Stifte, Pinsel und Farbe), andererseits der Faden fürs Nähen.    

Link zum Blog: www.strich-und-faden.ch

LiveZilla Live Chat Software